Hundename mit T



Name Bedeutung
Tabaré
Tabnit karthagisch
Tacio
Tácito
Tad englische Umgangssprache (= ein bisschen)
Tadeo
Taharqa ägyptisch
Tailtiu irische Sagengestalt
Taliesin Magier aus verschiedenen keltischen Sagen
Tally ho Ruf eines Jägers, wenn der den Fuchs entdeckt hat
Talus literarische Figur aus Spensers “Faerie Queene
Tama maori (= Sohn, Junge)
Tamati maori Version von Thomas
Tamerlan
Tamerlan
Tancred
Tane maori
Tane maori (= Mann)
Tanju mongolisch
Tapio finnisch
Taras russisch
Tarik albanisch
Tarkhan chasarisch (= General, Kommandant)
Tarmach chasarisch
Taro maori (Wurzelgemüse)
Tathor elbisch (= Weide)
Taulant albanisch
Tausret ägyptisch
Tayta quechua (= Vater)
Tecumseh Indianerhäuptling
Teddy
Tehuel
Teja gotisch
Tekeni mohawk (= zwei)
Telmo
Tembo swahili (= Elefant)
Tena-koe maori (= Hallo)
Tenzin mongolisch
Terry
Thabo zulu (= Glück)
Thando zulu (= Geliebter)
Theages karthagisch
Themba zulu (= Vertrauen)
Thero griechisch
Thien
Thutmosis ägyptisch
Thuy mongolisch
Tiago
Tiberius
Tico
Tikhon russisch
Till
Tima russisch
Timas griechisch
Timias literarische Figur aus Spensers “Faerie Queene
Timofej russisch
Timon
Timoteo spanisch
Timoti maori Version von Timothy
Timucin mongolisch
Timur russisch
Timurlenk
Tintagel Ort aus der Artussage
Tipene maori für Stefan
Tíquico spanisch
Tiyu quechua (= Onkel)
Tjoma russisch
To navajo (= Wasser)
Toja mongolisch
Tolomeo spanisch
Tomé
Tomor albanisch
Torkil skandinavisch
Torlan walisisch (= vom Flussbett)
Tramp
Triamond
Tribbles
Tristan Ritter aus der Artussage
Trond skandinavisch
Truthnuth etruskisch (= Blitzdeuter)
Tuku quechua (= Eule)
Tular etruskisch
Tullen skandinavisch
Tunchultar etruskisch
Tunngahugit inuktitut (= Willkommen)
Tuonetar Figur aus dem finnischem Nationalepos “Kalevala”
Tupac
Turu quechua (= Schlamm)
Tutanchamun ägyptisch
Tuzniq chasarisch